B&B Rezept-Tipp

18. März 2019 | John

B&B EYEWEAR Rezept Muesliriegel Quinoa homemade 190318

Homemade Quinoa-Energieriegel

Der pefekte Müsli-Ersatz, wenn es morgens schnell gehen muss, tagsüber schneller Energiebringer oder einfach so zwischendurch ...

Sie brauchen:

325 Gramm Medjool-Datteln, entkernt, gehackt
240 Gramm Haselnüsse, gehäutet, geröstet
1 Esslöffel Kakaopulver (ungesüßt)
140 Gramm Kirschen, getrocknet
40 Gramm Quinoaflocken
60 Gramm Sesamsamen, geröstet
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1/2 Teelöffel Zimt, gemahlen

1 Prise Salz

 

So geht's:

Quadratische Backform (circa 23 x 23 cm) mit Back- oder Pergamentpapier auslegen und darauf achten, dass das Papier über den Rand hinaus steht.

Sesamkerne, Hasnelnüsse (abgekühlt), Datteln, Kirschen, Salz, Vanille, Kakaopulver und Zimt in die Küchenmaschine geben und mit einem Metallknethaken so lange rühren, bis sich alle Zutaten zu  einer Kugel verbunden haben.

Kugel herausnehmen, Quinoaflocken zugeben und mit den Händen einarbeiten. Masse in die vorbereitete Backform geben, festdrücken und glattstreichen, mindestens zwei Stunden kühl stellen oder für eine Stunde einfrieren.

Sobald die Masse ausreichend ausgekühlt ist, das Back- bzw. Pergamentpapier an den überstehenden Enden greifen und die Masse aus der Backform auf eine ebene Fläche heben.

Mit einem scharfen Messer Rechtecke schneiden, in einen luftdichten Behälter geben und bis zu sieben Tage kühl stellen oder in Frischhaltefolie verpacken und für bis zu drei Monate einfrieren.

 

Tags: Rezept . Müsliriegel . Energieriegel . homemade