B&B Rezept-Tipp

21. Februar 2021 | John

210221 zitronenkuchen torta al limone B&B EYEWEAR Rezepttipp

Torta al limone

Frische Zitronen- und Orangenscheiben machen aus einem schnöden Rührkuchen eine feine italienische Leckerei ...

Sie brauchen:

1/2 Päckchen Backpulver
250 Gramm Butter, weich
4 Eier
250 Gramm Mehl
6 Minzblätter
1 Orange, Bio
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
3 Zitronen, Bio
250 Gramm Zucker

Butter zum Einfetten der Backform
Puderzucker

So gehts:cremig rühren, dabei gleichmäßig Zucker

Backofen aus 200 Grad Celsius vorheizen, Kastenform 24 Zentimeter mit Butter einfetten.

Saft von zwei Zitronen auspressen, anschliessend zwei Teelöffel Zitronenschale abreiben, beides beiseite stellen.

Butter in eine Rührschüssel geben und cremig rühren, dabei Zucker, Mark der Vanilleschote und Salz einrieseln lassen, anschliessend Eier ebenfalls einzeln zugeben und gut unterrühren. Mehl sieben, Backpulver untermischen, Häppchenweise zusammen mit Zitronensaft und -abrieb zur Butter-Eiermasse geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Teig in die gefettete Form geben und auf mittlerer Schiene circa 40 bis 45 Minuten backen, anschliessend in der Form auskühlen lassen und dann auf eine Kuchenplatten stürzen.

Die übrige Zitrone und die Orange in feine Scheiben schneiden, auf den Kuchen schichten, mit den Minzblättern garnieren und mit ein wenig Puderzucker bestäuben.

Gustoso, bon appétit

Tags: Rezept . Kuchen . Backen. Zitronenkuchen . Torta al limone