B&B Rezept-Tipp

15. Februar 2021 | John

210215 auberginen linsen curry B&B EYEWEAR Rezepttipp

Aubergine und Linsen treffen bittersüße Schokolade

Linsen, ein lange Zeit in Vergessenheit geraten, sind einfach köstlich und so vielseitig - heute kombinieren wir sie mit dunkler Schokolade und Auberginen zu einem leckeren Curry - perfekt nach einem Spaziergang in winterlicher Kälte ...

Sie brauchen:

3 Auberginen, mittelgroß
120 Gramm Belugalinsen, gründlich gewaschen
20 Gramm Schokolade, Zartbitter, gerieben
2 Chilischoten, grün, feine Ringe
3 Esslöffel Currypaste, gelb
4 Zentimeter Ingwer, fein gewürfelt
5 Kaffirlimettenblätter
4 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
600 Milliliter Kokosmilch
2 Esslöffel Kokosöl
3 Esslöffel Olivenöl
2 Schalotten, fein gewürfelt
1 Stange Zitronengras, längs halbiert

Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Salz

So gehts:

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, Linsen zugeben und circa 25 Minuten garen, anschliessend durch ein Sieb abgiessen.

Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen, Auberginen in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden, auf das Backblech legen, pfeffern, salzen und mit ein wenig Olivenöl bepinseln.

Blech auf mittlerer Schiene in den Backofen geben, Auberginenscheiben circa 20 Minuten schmoren, dabei einmal wenden, Auberginen ein wenig abkühlen lassen, Scheiben einrollen und im ausgeschalteten Backofen wam halten.

Kokosöl in einem großen Topf erhitzen, Schalotten, INgwer, Chiliringe und Knoblauch zugeben und anschwitzen, Currypaste zugeben und mitrösten, mit Kokosmilch angiessen, Kaffirlimettenblätter und Zitronengras zugeben, mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken und circa fünf Minuten köcheln.

Geriebene Schokolade und Belugalinsen unterheben, noch ein wenig weiterköcheln und zusammen mit den gerollten Auberginenscheiben anrichten.

Guten Appetit!

Tags: Rezept . LInsen . Aubergine . Schokolade . Hülsenfrüchte